Schon zum zweiten mal war der Frankfurter Autor Hadayatullah Hübsch in Jörg Pelkas Ideenwerkstatt allergutendinge in der Mainzer Neustadt zu Gast. Diesmal mit einem neuen Buch im Gepäck: „Marock’n’Roll“, ein Lyrikband mit 25 Gedichten, ist im März im gONZoverlag erschienen. Aber natürlich las er auch anderes.

Musikalisch wurde der Abend von Annette Stock gestaltet.

Advertisements