Vom 27.-29. August schlägt Dominic Memmel in Wiesbaden auf dem Folklore (nicht mehr im Garten) seine Zelte mit dem kleinsten Kulturzentrum der Welt auf.

Von „A“ wie August Priebe bis „Z“ wie  Z eben reicht das Spektrum, die unterschiedlichsten Künstler sind mit dabei. In memmelscher Manier gibt es Konzerte, Lesungen, Vorträge, Performances und Kunstformen, von denen heute noch kein Mensch weiß, dass es welche sind. (Mehr Infos dazu hier: http://www.daskleinstekulturzentrumderwelt.info/)

Besonders hinweisen möchte ich aber auf die Spätvorstellung am Samstag, wenn es heißt: Pixie meets Miss Gonzo. Ab 21.00 Uhr (!) werden Andrea Mohr und Miriam Spies einige wahre Geschichten über Reisen, Drogen, Experimente des sozialen Zusammenlebens und sonstige Abenteuer vorlesen. Andrea Mohr liest aus ihrer Autobiografie „Pixie“, Miriam Spies aus Michael Geißlers „Acid, Mao und I Ging. Erinnerungen eines Berliner Haschrebellen“.

Wir freuen uns auf Euch 

Pixie & Miss Gonzo

Advertisements