Wenn der Mainzer Bildhauer Dominik Schäfer ankündigt, nun langstielige Rosen zu fertigen, mag das alle verwundern, die seine sonst so rauhen Arbeiten kennen. Aber wenn man dann erfährt, dass diese Rosen aus Stacheldraht und Beton gefertigt sind, passt es doch wieder ins Bild. Er hat verschiedene Rosen-Blütenkopf-Formen mit Beton ausgegossen, der Stiel besteht aus verrostetem Stacheldraht.

Und der Romantik-Overkill: Mit dem Rosenverkauf verdient Dominik Schäfer sich sein Flugticket zu seiner Freundin nach Costa Rica.

Also: Wolle Rose?!? (Die bekommt man nicht abends in Kneipen angedreht, die gibt’s zum Beispiel im gONZo loves und you zwar für schmale 7,- €.)

Advertisements