Susann Klossek wurde 1966 in Leipzig geboren. Sie studierte Germanistik und Slawistik und wechselte später in die Wirtschaft. Derzeit ist sie als Journalistin für verschiedene Medien tätig. In den letzten 20 Jahren bereiste sie rund 40 Länder. 2003 erschien „Nichts und wieder Nichts“ (Lyrik), 2005 „Männer“ (Shortstories), 2006 „Berührung im Dickicht“ (Lyrik), 2008 „Besser dümpeln – Kleiner Ratgeber zur Lebens(ver)planung“ (Zeichnungen und Texte), 2008 „Tropenfieber – Geschichten aus der Fremde“ (Reisereportagen) und 2010 „desperate mousewife – Wollen Sie die Datei Karriere wirklich löschen?“ (Roman). Zudem hat Sie in diversen Anthologien sowie Literatur- und Kunstzeitschriften veröffentlicht, unter anderem in „Fickt Euch Alle“ (Unsichtbar Verlag / gONZoverlag).

 

Im gONZoverlag erschienen:

Advertisements