Infos zu den einzelnen Veranstaltungen:

Le Pro arbeitet als Concept-Designer und Illustrator in Hamburg. Angefangen hat er als Storyboarder und Trickfilmzeichner, bekannt wurde er mit der Cartoonserie „Utan & Artik“. Nebenher arbeitet er für verschiedene Unternehmen in Japan und Deutschland als Ratgeber für grafische Präsentationen, wie z.B. Cooperate Design, Maskottchen, etc. 2012 erschien die Graphic Novell „Der Katzenkönig“ (nach einer Geschichte von S. Gaffory).

Andrea Mohr stellt ihre zweite Autobiographie vor: in „Madame Chérie“ erzählt sie von den Möglichkeiten und Unmöglichkeiten, nach 5 Jahren Hochsicherheitsgefängnis den Weg zurück in die Gesellschaft zu finden. Sie beschreibt darin ihre ersten Gehversuche als Schriftstellerin bis hin zur Veröffentlichung ihrer ersten Biographie: „Pixie: Vom Drogen-Jetset in den Frauenknast“. Nebenher arbeitet sie als Escortdame in großen Agenturen, bis sie schließlich ihren einen Escortservice, „Madame Chérie“, eröffnet. Eine wahre Geschichte über Reintegration und  Identifikation, über eine zweite Chance im Leben, über die Wiederentdeckung der Liebe und die Suche nach ein bisschen Glück.

Im Anschluss an die Lesung auf der Leseinsel der unabhängigen Verlage, lädt Andrea Mohr zur Diskussion über ihre zweite Autobiographie, „Madame Chérie“ ein. Wie gut funktioniert Reintegration in Deutschland? Wie vorurteilsfrei ist eine Gesellschaft, in die man nach fünf Jahren Haft unvorbereitet entlassen wird?

Meet & Greet with Howard Marks: „GOD SMOKED – a mindtrip with Howard Marks“ heißt die 2012 erschienene Musikdokumentation mit und über Howard Marks. Am Stand des gONZoverlags präsentiert er die neue DVD und signiert. “A patchwork project, each episode with its own particular style and look,  music clips, interviews and samples, some in real situations, some in absurd  settings.” Come along and say hello!

Howard Marks und Band präsentieren die 2012 erschienene DVD „GOD SMOKED – a mindtrip with Howard Marks“: eine irrwitzige Musik-Dokumentation, ein obskurer Bilderrausch. Eine Live-Show mit jeder Menge Songs und Filmausschnitten, Erzählpassagen und freier Improvisation. Die Devise des Abends: Let it go with the flow… 

Der Autor Stefan Gaffory liest aus seinem 2010 im gONZoverlag erschienen Roman „Kreisklassenhölle“, seiner Graphic Novel „Der Katzenkönig“ (gONZoverlag 2012), einige neue Kurzgeschichten sowie Kolumnen, die er regelmäßig für das OX-Fanzine schreibt. Gemeinsam ist all seinen Texten der Hang zum Düsteren und die Liebe zur Musik. Unhappie End garantiert.

Advertisements